Search

Mastix - Pistacia terebinthus

Gebindegrösse: 25g

Auf der Suche nach einer Quelle für Mastix haben wir in Persien einige Rohstoffe eingekauft. Darunter auch eine Mastixart, die botanisch als Pistacia terebinthus bezeichnet wird, also Terpentin-Pistazie. Wir haben ein wenig recherchiert, denn das als Mastix Iran gehandelte Harz in Deutschland wird als Pistacia lenticus bezeichnet, obwohl dieses Mastix anscheinend ausschließlich in Griechenland zu finden ist. Andere Bezeichnungen sind auch Pistacia vera. Da es verschiedene Pistacia-Pflanzen gibt, die geerntet werden, scheint dieses persische Mastix vielleicht einfach von einem anderen Pistazien-Strauch zu stammen. Wir forschen weiter.

Die Verwandtschaft dieses persischen Mastix zum Mastix aus Griechenland ist deutlich zu erkennen, wenn auch die Harze anders aussehen und andere Duftnuancen haben. Da das Chios-Mastix unglaublich teuer ist, könnte dieses Mastix aus dem Iran eine Alternative sein.


Lateinische Bezeichnung: Pistacia terebinthus

Duft: zitronig, frisch, würzig

 

Weitere Produkte aus dem nahen Osten sind das Ammoniakgummi, Galbanharz und Teufelsdreck.

Customer Reviews

Based on 3 reviews
100%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
A
Anja Oberhofer

Herrlicher Duft.

S
Silke
Intensiv belebender Duft

Kannte bisher nur Chios-Mastix. Mein erster Eindruck auf Sieb geräuchert ein schön frischer Duft. Im Vergleich zu Chios-Mastix, etwas weniger lichte Energie.
Wie immer schön verpackte und zügige Lieferung. Bestelle gerne wieder.

D
Dr. P.
Sehr angenehmer Duft

Vielen lieben Dank an die Herzmenschen bei Jeomra's Räucherwelt. Optisch wie immer schön in Papiertäschen verpackt. Die Qualität des Mastix ist sehr hochwertig. Beim verräuchern entsteht ein warmer und angenehmer Zitrusduft der auch noch sehr lange danach im Raum gegenwärtig bleibt. Es ist meine aktuelle Nachbestellung da dieser bei mir oft Verwendung findet. Vielen Dank.