Search

Malmal Myrrhe aus Somalia - Commiphora myrrha - 1. Grad

Gebindegrösse: 25g

Kaum ein Harz in dieser Welt ist neben dem Weihrauch so bekannt, wie die Myrrhe. Wie beim Weihrauch auch hat die Myrrhe eine uralte Tradition und findet auch Anwendungen in der Medizin, wie zum Beispiel bei Darmentzündungen oder auch Pilzerkrankungen.

Myrrhe heißt im Somalia "Malmal" oder auch "Molmol" und interessant ist auch, dass der Name „Myrrhe“ frei mit „bittereres Harz“ übersetzt werden könnte. Und das ist es auch, Myrrhe schmeckt einfach bitter.

Es gibt zwei Arten der Myrrhe-Ernte, Sarac und Suhul. Die Sarac Myrrhe wird gewonnen, in dem der Baum geschnitten wird.

Die Suhul-Myrrhe ist nachhaltiger, da die Myrrhe vom Baum ganz normal „herausgeschwitzt“ wird.

Grundsätzlich sind die meisten Balsambaumgewächse dazu in der Lage. Die Myrrhe, die wir importieren, ist die Suhul-Myrrhe und der Baum wird nicht absichtlich verletzt!

Das Aussehen der Myrrhe ist hell, amberfarben und braun, teilweise mit sehr klaren Harzstücken.

Duft: Sehr balsamisch, leicht bitter, aber auch würzig und süß.

 

Zur Malmal-Myrrhe zweiten Grades gelangt Ihr Über diesen Link.

Bei unseren weiteren Harzen findet Ihr noch mehr Myrrhe-Sorten!

Customer Reviews

Based on 6 reviews
83%
(5)
17%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
B
Birgit Zuba
Sehr gute Qualität

Sehr angenehmer Duft, auch gut geeignet für Mischungen mit Weihrauch und Dammar.

R
Roland Orda
Gute Myrrhe-Sorte

Prima geeignet zum Mixen mit anderem Räucherwerk. Persönlich bevorzuge ich momentan andere Duftnoten.

P
Peter Werner
Alles bestens

Gute Ware und schnelle Lieferung, gerne wieder.

C
Christiane Reisenauer
Wunderbar

Ein sehr eindringlicher Myrrheduft in meiner Nase, der mich sehr für sich eingenommen hat.

Ein sehr schneller Versand, schön verpackt, gerne wieder!

K
Katharina kalla
Lieblingsduft!

Zur Zeit in Kombination mit "Guggul" meine absolute Lieblingskombi!