14 Produkte

    Copale sind Baumharze die seit Jahrhunderten in verschiedenen Kulturen wegen ihrer heilenden und spirituellen Eigenschaften verwendet werden.

    Copal-Bäume sind typischerweise in Mittel- und Südamerika zu finden, insbesondere in Mexiko. Sie gehören zur Familie der Burseraceae.

    Das Harz wird auf natürliche Weise vom Baum produziert wenn er verletzt wird und schützt vor Insekten, Pilzen und anderen Bedrohungen.

    Copal-Harz kann je nach Baumart verschiedene Farben haben, wobei gelb, weiss, schwarz die häufigsten sind.

    Das Harz wird durch Einschnitte in die Baumrinde gewonnen, durch die der Saft ausfliesst und zu einem festen Harz aushärtet. Das Harz wird dann gesammelt und getrocknet, bevor es verwendet wird.

    Copal-Harz wird in der traditionellen Medizin zur Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden wie Atemwegs-, Haut- und Verdauungsproblemen verwendet.

    Es wurde auch in spirituellen und religiösen Zeremonien verwendet, um die Energie eines Raums oder einer Person zu reinigen.

    Copalharz wird oft als Räucherwerk verbrannt, wobei der Rauch Gebete und Absichten zu den Göttern hinauftragen soll.

    Es wird auch angenommen, dass der Copal dabei hilft, negative Energien zu beseitigen und positive Energien zu fördern.

    Neben seiner medizinischen und spirituellen Verwendung wird Copalharz auch in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt, z. B. bei der Herstellung von Lacken und Farben sowie in Parfüms und Seifen.

    Wegen seines starken und angenehmen Geruchs wird Copalharz auch in der Aromatherapie zur Entspannung und zum Stressabbau eingesetzt.

    Zuletzt angesehen