Search

Wildes Mandelharz - Amygdalus lycioides

Gebindegrösse: 25 g

Ein weiteres kurioses Harz, das wir erhalten haben und einige Händler bereits danach gefragt haben: Mandelbaumharz. 

Offensichtlich wurde dieses Harz, das teilweise von Mandelbäumen, aber auch Kirschenbäumen kommen kann, als Zutat für Liebesräucherungen und auch als Fixativ in der Parfumindustrie verwendet.

Das Harz (Gummi) zerspringt beim Kontakt mit Feuer, es ist extrem hart. Um überhaupt einen Duft aus diesem Harz zu zaubern, muss man es mörsern (was echt nicht einfach ist) und das Pulver dann am Besten auf Kohle räuchern. Das Räuchern mit einem Weihrauchbrenner ist uns hier nicht gelungen.

Es gibt auch nicht wirklich ein Aroma beim Räuchern, sondern einen zarten Duft von verbranntem Zucker und einer leichten Süße.

Ein sehr kurioses Harz.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)