Search

Ingwerwurzel

Der Ingwer ist ursprünglich im südöstlichen Asien beheimatet. Inzwischen wird er aber in allen tropischen Gebieten angebaut. Dazu zählen u. a. Afrika, die Karibik, Japan und China. 

Im Osten der Erde wird der Ingwer seit Hunderten von Jahren aus kulinarischen Gründen geschätzt und in der Küche eingesetzt. Aber auch als Hausmittel ist Ingwer bekannt. Er soll gegen Rheuma, Ruhr, Durchfall, Malaria oder Zahnschmerzen wirken.

Besonders Störungen der Verdauung werden mit Ingwer therapiert. Die Pflanze wird als schweisstreibend und verdauungsförderlich angesehen und wirkt gegen Blähungen. 

Der Westen kennt den Ingwer schon seit 2.000 Jahren. Bei Hippokrates, also etwa 500 vor Christus, galt er als eines der edelsten und teuersten Gewürze.

Der Duft ist charakteristisch süsslich und heiss. Der Ingwer durchwärmt und mobilisiert. Die Tatkraft wird angeregt, ebenso der Wille zu Entscheidungen.

Räuchermischungen profitieren von Mischungen des Ingwers mit Zimt, Nelken, Kampfer, Adlerholz oder Sandelholz.

Duft: süsslich, heiss

Pflanzenfamilie: Ingwergewächse (Zingiberaceae)

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)