Search

Räuchermischung Seelentrost mit Sandelholz, Tonkabohnen, Orangenblüten, Lindenblätter etc.

Gebindegrösse: 15 g

Die Seelen trösten und in der Ruhe verweilen - Die Räuchermischung Seelentrost

Wir alle kennen diese Zeiten, in denen wir einfach Trost und eine himmlische Umarmung brauchen. Die Räuchermischung Seelentrost hüllt dich ein in diesen Trost und in diese Wärme. Das süßlich, warme Aroma entspannt und schenkt Wärme und Vertrauen.

In der Räuchermischung sind folgende Räucherstoffe enthalten:

Sandelholz

Es gibt viele Sandelholz-Arten auf dieser Erde, doch nur das Holz des Baumes Santalum album hat diesen unvergleichlichen, warmen und besinnlichen Duft. Das Sandelholz stammt aus Indonesien und wird nachhaltig geerntet. 

Orangenschalen bio

Orangenschalen verbinden uns mit unserem inneren Kind und sorgen beim Räuchern für Vertrauen und Fröhlichkeit. Der süßlich,fruchtig-herbe Duft ist ideal für diese Räuchermischung.

Rosenblüten bio

Alle Rosenarten, und es gibt sehr viele, strahlen eine Reinheit und Erhabenheit aus. Beim Räuchern von Rosenblättern und Knopsenverbreitet sich ein süßlich, blumig-sanfter Duft, der unsere Energie anhebt und unsere Gefühle beruhigt und segnet.

Lavendelblüten bio

Kaum eine Pflanze wird so mit der Ruhe und Entspannung verbunden, wie der Lavendel. Doch Lavendelberuhigt nicht nur, sondern hat auch eine stärkende Wirkung auf unseren Geist und unsere Gefühle.

Lindenblätter bio

Die Linde gehört zu den magischen Bäumen der Kelten, so gilt der Baum schließlich als Liebesbaum. Doch die Blätter und Blüten der Linde haben noch eine weitere Wirkung: Sie schenken Frieden, wahrhaftigen inneren Frieden.

Tonkabohnen bio

Vor vielen Jahren empfahl mir mal ein Kunde, eine Tonkabohne in meinen Geldbeutel zu legen, denn die Bohne gilt als wahrer Glücksbringer und soll den Segen in unser Leben bringen. Nun, ich koche lieber mit der Tonkabohne und räuchere sie, denn der warme, vanillge Duft ist schon bemerkenswert. Tonka umhüllt beim Räuchern unsere Seele und trögt sie in die Harmonie und Entspannung. Besondern in Räuchermischungenkommt die Tonkabohne und ihr Duft besonders gut zur Geltung

Wie man diese Räuchermischung am Besten räuchert

Wie man eine Räuchermischung, am Besten räuchert, ist davon abhängig welche Absicht man hat. Möchte mein ein Ritual machen, wie eine energetische Hausreinigung, dann ist es unabdingbar, dass man mit Räucherkohle räuchert.  Denn nur so werden die Pflanzenkräfte am Effektivsten aus der Pflanze gelöst und über den Rauch in den Raum abgegeben. Bei einem Ritual braucht es den Rauch.

Doch wenn es euch wichtiger ist, dass das Aroma der Räucherstoffe im Raum zu riechen ist und ihr vielleicht auch gerade gar keinen Rauch möchtet, dann kann man diese Räuchermischung natürlich auch auf einem Stövchen räuchern. Natürlich wird auch bei dieser Räuchermethode die Energie aus den Pflanzen gelöst, dies geschieht aber langsamer und vor allem schonender.

Qualität der Räuchermischungen

Auch für unsere Räuchermischungen verwenden wir ausschließlich die hochwertigsten und reinsten Räucherstoffe. Ein Großteil der Räucherstoffe importieren wir selbst, manche Blüten und Kräutern kaufen wir im Großhandel ein und zwar, wenn verfügbar, in Bio-Qualität. Zwar ist der Preis für Bio-Kräuter und Blüten sehr viel höher als bei konventioneller Ware, doch gerade bei Blüten, die aus konventionellen Anbau stammen, werden oft Pestizide verwendet und diese sollten auch beim Räuchern vermieden werden. 

Anmerkung: Die abgebildete Schale dient der Präsentation und gehört nicht zum Produkt.

Hinweis: Die Räuchermischung ist nicht zum Verzehr geeignet! Bitte von Kindern fernhalten. 

Customer Reviews

Based on 2 reviews
100%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
N
Nadja Winklmaier
Bewertung

Jederzeit gerne mal wieder, vielen Dank!

R
Räucherfee
Tut einfach gut

Eine meiner Lieblingsmischungen