Search

Sternanis (Bio)

Sternanis ist ein Baum von bis zu 14 m Höhe, der immergrün ist und einen dünnen weissen Stamm hat. Er kommt in ganz Asien vor. Die Blüten sind gelb und erinnern an Narzissen. Die Frucht hat 5 bis 10 Kammern für die Samen. Diese Kammern sind in Form eines Sterns um die Mittelachse gelegen. 

Die chinesische Küche schwört auf Sternanis als Gewürz für die Zubereitung erlesener Speisen. Dabei erinnert der Duft der Pflanze an die Weihnachtszeit.

Heilende Wirkungen werden dem Sternanis ebenfalls zugeschrieben. Er kann den Schleim lösen, wenn man Husten hat. Auch als Schmerzmittel ist der Sternanis bekannt. Weitere Anwendungsgebiete dieser Pflanze sind Krämpfe im Magen, Mundgeruch und Rheuma.

Bereits seit langer Zeit wird mit Sternanis geräuchert. Er kommt in vielen Räuchermischungen in Asien vor; sogar in den japanischen Räucherstäbchen ist er unverzichtbar. 

Okkulte Kreise der westlichen Welt glauben daran, dass eine Räucherung mit Sternanis die seelische Kraft steigert. Sternanis ist auch als Aphrodisiakum bekannt und besitzt eine harmonisierende Wirkung auf das Nervensystem. Gebraucht man sehr viel davon, tritt manchmal eine leichte Narkotisierung ein.

Sternanis lässt sich gut Räuchermischungen hinzufügen, die Fenchel, Zimt, Gewürznelken und Sandelholz enthalten. Diese Räucherung wirkt sehr entspannend. Man sollte allerdings vorsichtig sein und nicht so hoch dosieren.

Duft: fein, würzig, Anisduft

Botanischer Name: Illicium verum

Inhalt: 25 g

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)