Search

Weisses Faso (White Fasoukh) - Ferula communis- 25g

Dieses helle, schöne Harz ist sehr eng verwandt mit Dorema und Asafoetida. Obwohl es den Namen Fasoukh trägt, ist es völlig anders als das Schwarze Faso.

Das schwarze Faso ist ein wohlriechendes Harz, eventuell stammt es von einer Fichtenart. Das weiße Faso ist kein wohlriechendes Harz, sondern wie die meisten Ferula-Arten sehr intensiv, beißend und nach Knoblauch duftend, doch auch eine gewisse Wärme im Aroma, das dem Dorema und dem Asafoetida fehlt.

So wie andere Ferula-Harze wird auch Ferula communis (Weißes Faso) überwiegend als Medizin eingesetzt und kommt beim Räuchern seltener zur Verwendung. Ganz sicher liegt das an dem starken Aroma. Beim Räuchern soll Ferula communis die guten Geister rufen, es soll beim Räuchern die Kommunikation mit den geistigen Ebenen/Dimensionen öffnen.

    Customer Reviews

    No reviews yet
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)