Search

Alantwurzel (Bio)

Alant ist eine kraftvolle Pflanze mit honiggelben, strahlenumkränzten Blüten. Sie wird manchmal über 2 Meter hoch. Man kennt die Pflanze schon seit dem Mittelalter. 

Alant findet man häufig als Zierpflanze in Gärten und Parks. Es gibt diese Heilpflanze aber auch wild. Die Blüten kann man im August ernten, die Wurzeln im Oktober.

Alant ist seit ewigen Zeiten als Heilkraut bekannt. Überliefert sind zahlreiche medizinische und magische und religiöse Zwecke.

Alant soll negative Stimmungen verwischen und Depressionen vertreiben. Auch Stress kann man mit ihr begegnen.

Die gelbe Blütenfarbe wird mit Sonne und Licht assoziiert. Durch sie wird die Räuchermischung hell und leicht.

Die Räucherung mit den Wurzeln kann den Menschen stärken. Ausserdem verbreitet Alant ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit und Wärme. Der Alantduft wirkt erhellend und verscheucht Angst und Zweifel.

Alantwurzel wird oft mit Eisenkraut und Beifuss gemischt, um einen balsamisch durchwärmenden Duft zu erhalten.

Duft: angenehm, duftet nach Banane und frischem Brot

Botanischer Name: Inula helenium

Inhalt: 25 g

Customer Reviews

Based on 2 reviews
100%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
S
Stefano Rosato
Wunderbar

Einzigartiger toller beruhigender Duft! Die Alantwurzel gehört jetzt defenitiv zu meinem Räuchersortiment. Preis , Qualität und Lieferung wie immer Top

K
Karin H.
kein Wohlfühlduft, aber kraftvoll

Als Räucherneuling bin ich in einer intensiven Experimentierphase und an Alantwurzel kommt man in keinem Buch oder sonstigen Info zum Räuchern vorbei. Für mich ist es kein Wohlfühlduft - auch auf dem Stövchen riecht es erdig, wurzelig, leicht bitter, sehr würzig, leicht scharf - nicht unangenehm, aber insgesamt etwas strenger. Ich würde es mir deshalb zwar nicht als Raumduft aussuchen, verwende es aber gerne zweckbezogen aufgrund seiner aufbauenden, stärkenden, aufhellenden Wirkung. Tatsächlich vermittelt schon der Duft eine gewisse Stärke.